René Sydow gewinnt die NRW-Landesmeisterschaft 2018 im Poetry Slam

René Sydow ist der neue NRW-Meister im Poetry Slam. Der 38-jährige Kabarettist, Schriftsteller, Schauspieler und Filmemacher gewann mit seinem Text „Auf sie mit Gefühl“ am Samstag, den 06.10.2018 im ausverkauften Kulturhaus zu Lüdenscheid vor Oscar Malinowski und U20 NRW-Meisterin Elena Nern.

Wir gratulieren.

René Sydow ist derzeit mit seinem dritten Kabarettprogramm „Die Bürde des weisen Mannes“ auf den deutschen Kabarett- und Schauspielbühnen zu sehen. Zu seinen Programmen „Gedanken los“ und „Warnung vor dem Munde“ sind der Edition MundWerk die Bücher mit CD erschienen.

René Sydow ist mit diesem Sieg für die deutschsprachigen Meisterschaften im November in Zürich qualifiziert.

WDR-Nachricht

René Sydow bei Periplaneta

 

Advertisements

Hammer LineUp: MundWerk 11 am 14.09.2018!

Kurz bevor die Polkappen aufhören zu schmelzen laden wir die Coolen dieser Welt wieder zur MundWerk Spoken Word Gala ein. Ins Lovelite. Wir präsentieren ein „Best Of“ der Berliner (Lese)Bühnen, außergewöhnliche SlamPoeten aus dem kapitalistischen Ausland und unsere MundWerk-Autoren.

Spoken Word Gala im Lovelite

Kurz bevor die Polkappen aufhören zu schmelzen laden wir die Coolen dieser Welt  wieder zur MundWerk Spoken Word Gala ein. Ins Lovelite. Wir präsentieren ein „Best Of“ der Berliner (Lese)Bühnen, außergewöhnliche SlamPoeten aus dem kapitalistischen Ausland und unsere MundWerk-Autoren.
Die auftretenden Künstler lesen, auswendigen und performen ihre besten Texte. Kurz, knackig, manchmal sehr lustig, durchaus auch schmerzhaft, mitunter frech und gern nonkonform. Und Eva Wunderbar singt und spielt dazu.

MundWerk Spoken Word Gala No 11,
Lovelite in Berlin Friedrichshain
14.09.2018

Matthias Niklas präsentiert euch
Robert Rescue – Brauseboys, Vision & Wahn
Florian Langbein – Slam Poet aus Göttingen
Clint Lukas – Ex-Surfpoet, Cool-trotz-Kind
Mo! – Slam Poet aus Passau
An Stimmband und Gitarre : Eva Wunderbar.

Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: VVK: 7,- €, Abendkasse 10,- €

Tickets

Robert Rescue & Ivo Lotion lesen für Bier

Robert Rescue ist unter die Franciser gegangen und bringt nun das von Lucas Fassnacht initiierte Konzept „LESEN FÜR BIER“ nach Berlin.

Jeden vierten Samstag im Monat lesen er und ein Überraschungsgast eigene Texte, aber auch alles andere vor, was ihr so mitbringt. Egal ob Gedicht, Omas Häkelanleitung, ein alter Liebesbrief, Zeitungsartikel oder Strafzettel. Alles ist erlaubt! Was vorgelesen wird, wird am Abend ausgelost.

Nach der Performance könnt ihr dann entscheiden, was besser war: der Text oder der Vortrag? Siegt die Performance, bekommt der Vorleser das Bier, siegt der Text, darf der Mitbringer/Autor sich über ein Bier freuen.

Am 28.04. ist IVO LOTION zu Gast!

Die erste Veranstaltung war komplett ausverkauft. Deshalb empfehlen wir, den Vorverkauf zu nutzen.

LESEN FÜR BIER
28. April 2018 – 20:00 Uhr
Periplaneta Literaturcafé Berlin
Bornholmer Str. 81A, 10439 Berlin
UND BRINGT EURE TEXTE MIT!

Micha El Goehre live in Berlin

MICHA EL GOEHRE LIVE AM 21.04. @ Periplaneta Berlin!

Micha-El Goehre geht auf Solotour. Mit seinen besten und seinen neuesten Texten und Stories. Am 21.04.2018 tritt er im Periplaneta Literaturcafé zu Berlin auf.

Ein Feuerwerk der gesenkten Literatur. Fast wie auf Youtube, nur in 3D und mit HiDef-Geruch. Das sollte man sich nicht entgehen lassen und wenn doch, ist man halt ein schlechter Mensch.

Micha-El Goehre lebt als Autor, Poetry Slammer und Moderator in Essen. Er hat sehr schöne Haare und besitzt viel zu viele Comics. Außerdem vertritt er die Meinung, dass Grünkohl das beste Katerfrühstück der Welt ist.
Er ist regelmäßig mit Soloshows auf Festivals, Lese- und Poetry-Slam-Bühnen in Deutschland, Österreich, Luxemburg, Belgien und der Schweiz zu sehen.
Als Poetry Slammer hat er hunderte Dichterwettbewerbe gewonnen und ist als Moderator u. a. für den Slam „Krawall + Zärtlichkeit“ in Essen verantwortlich.

Bisher hat er neun Bücher veröffentlicht, zuletzt den Abschluss der „Jungsmusik“-Romantrilogie STRASSENKÖTER.

Wann: 21. April 2018 , 20 Uhr.
Wo: Periplaneta Literat, urcafé BerlinBornholmer Str. 81A, 10439 Berlin
Preis: VVK: 6,– €,  AK: 9,– €

Wir empfehlen, Plätze im VORVERKAUF zu sichern.

Robert Rescue & Paul Weigl lesen für Bier

Neue Serie bei Periplaneta.

Robert Rescue ist unter die Franciser gegangen und bringt nun das von Lucas Fassnacht initiierte Konzept „LESEN FÜR BIER“ nach Berlin.

Jeden vierten Samstag im Monat lesen er und ein Überraschungsgast eigene Texte, aber auch alles andere vor, was ihr so mitbringt. Egal ob Gedicht, Omas Häkelanleitung, ein alter Liebesbrief, Zeitungsartikel oder Strafzettel. Alles ist erlaubt! Was vorgelesen wird, wird am Abend ausgelost.

Nach der Performance könnt ihr dann entscheiden, was besser war: der Text oder der Vortrag? Siegt die Performance, bekommt der Vorleser das Bier, siegt der Text, darf der Mitbringer/Autor sich über ein Bier freuen.

Der Eintritt kosten 5,-€. Karten gibt es im VVK. Holt euch ein Digitales Ticket!

Für den Auftakt hat Robert sich Paul Weigl geladen!


LESEN FÜR BIER
24. März 2018 – 20:00 Uhr
Periplaneta Literaturcafé Berlin
Bornholmer Str. 81A, 10439 Berlin
Preis: 5,-€
UND BRINGT EURE TEXTE MIT!

Calvin Kleemann

Calvin Kleemann, geboren im Januar 1993, ist ein Dortmunder Schriftsteller.
Mit 14 begann er, Gedichte zu schreiben und vorzutragen. Mit 18 Jahren veröffentlichte er seinen ersten Gedichtband „Lebenswerke“ unter der WFB-Verlagsgruppe-Lübeck.
Zwei Jahre später tourte er mit dem Band „Von Eiben und Linden“ durch NRW.
2014 erschien dann  „Die graue Flut“. Es folgten erste „Wortkonzerte“ auf verschiedenen Kultur- und Szeneveranstaltungen, Lesebühnen und Theatern.
Seit 2015 ist Calvin Kleemann Mitglied der Bochumer Literaturinitiative „Treibgut“. In der lokalen Literaturszene bekam er den Beinamen „Der letzte Poet“. 2017 erscheint sein erster Gedichtband mit Audio-CD bei Periplaneta in der Edition Mundwerk.

Am 2.2.2018 präsentiert Calvin Kleemann „DER FUNKE SCHWEIGT, WENN FEUER TRÄUMT“ live im Periplaneta Literaturcafé Berlin.

www.berlin.periplaneta.com
www.CalvinKleemann.de

MUNDWERK SPOKEN WORD GALA No.9

Weil es so schön war:
Spoken Word Gala wieder im Lovelite

Wir präsentieren eine Auslese exzellenter Lesebühnenliteratur, Gäste aus der Slamszene und unsere MundWerk-Autorinnen und Autoren mit ihren besten Texten. Wie es sich für eine Gala gehört. Auch die MundWerk 9 geht mit hervorragenden Gästen an den Start. Für die Spoken Word Gala, die wieder im Lovelite in Berlin Friedrichshain stattfindet, sind geladen:

Robert Rescue
Clint Lukas
Frank Sorge
Matthias Niklas
An Stimmbändern, Gitarre und Ukulele: Frau Rotkohl

Durch das Programm führt Gastgeber Thomas Manegold

MUNDWERK 9
Freitag, 10. November 20:00 – 22:00
Lovelite Berlinhaasestr.1, 10245 Berlin

Es gibt einen Vorverkauf!

 

Neues Buch von Lucas Fassnacht

FEUER & SPRACHE.

Lucas Fassnacht, Slampoet und Autor aus Erlangen, veröffentlicht in der Edition Mundwerk seine zweite Bühnentextsammlung „Feuer und Sprache“. Nach „Ottonormalverbraucht“, dem Buch mit CD zu seinem Soloprogramm, und dem Romandebüt „Es geht immer nur um Sex“ geht es nun in Reimen und Kurzprosa ordentlich ans Eingemachte. Und trotz Gesellschaftskritik und Zeitgeist-Bashing bleibt der Humor nicht auf der Strecke. Das Buch erscheint offiziell am 31.08. Das grandiose Cover stammt von AKU (www.akupower.de)

Herr Fassnacht lässt es sich zudem nicht nehmen, für eine Premierenfeier mit Soloprogramm in Berlin persönlich vorbeizukommen:

FEUER & SPRACHE live am 27.10. im Periplaneta Literaturcafé Berlin.

DIE BÜCHER  im ONLINE-SHOP

Die Einsamkeit des Hurenkindes

Vision und Wahn-Anthologie Vol.3 in der Edition Mundwerk

Am 04.September erscheint, im Rahmen des unfassbaren 10jährigen Bestehens von Periplaneta, die dritte Lesebühnen-Anthologie „Die Einsamkeit des Hurenkindes“

Der extravagante Titel kommt aus der Welt des Setzens. Ein „Hurenkind“ weiß nicht wo es herkommt. Es ist ein Satzfehler, die Schlusszeile eines Absatzes, die alleine auf der nächsten Seite steht. Wir haben natürlich absichtlich ein paar dieser „Hurenkinder“ im Buch belassen. (Vielleicht machen wir ja als nächstes etwas mit Schusterjungen …)

Auch diesmal konnten wir wieder sehr gute und sehr nette Menschen aus der Lesebühnen- und Poetry-Slam-Szene  für die Anthologie gewinnen.

Wir bedanken uns bei 31 Autorinnen und Autoren für die rege Anteilnahme.

Marion Alexa Müller, Robert Rescue, Thomas Manegold, Alma Maja Ernst, Antonia Luba, Arno Wilhelm, Bastian Mayerhofer, Christian Gottschalk, Clint Lukas, Frank Sorge, Gary Flanell, HC Roth, Heiko Heller, Heiko Werning, Johannes Krätschell, Jesko Habert, Laander Karuso, Lucas Fassnacht, Mareike Barmeyer, Maschenka Tobe, Matthias Niklas, Mikis Wesensbitter, Nicolas Schmidt, Nicole Altenhoff, Nils Frenzel, Philipp Multhaupt, René Sydow, Sarah Strehle, Steve Bürk, Theresa Steigleder, Viola Nordsieck.

Das Buch bei Periplaneta

PREMIERE AM MONTAG, DEN 04.09.2017 ab 20 Uhr im PERIPLANETA LITERATURCAFÉ BERLIN. Der Eintritt ist frei. Man zahlt, um zu gehn. #periplaneta10

MundWerk 8

Spoken Word Gala am 12.05.17 im Lovelite Berlin.

Immer noch sind wir von der überschwänglichen Resonanz auf unseren Einstand im Lovelite geplättet. Und schon gehen wir mit MundWerk 8 in die zweite Runde.

Wir präsentieren eine Auslese exzellenter Lesebühnenliteratur, Gäste aus der Slamszene und unsere MundWerk-Autorinnen und Autoren mit ihren besten Texten. Wie es sich für eine Gala gehört. Auch die MundWerk 8 geht mit hervorragenden Gästen an den Start. Für die Spoken Word Gala, die wieder im Lovelite in Berlin Friedrichshain stattfindet, sind geladen:

Johannes Krätschell (Leseduell)
Robert Rescue (Brauseboys)
Mareike Barmeyer (Rakete 2000)
Der Jesko (Fremdgang, Schall & Rauch)
An Stimmband und Gitarre: Thomas Franz
Durch das Programm führt Gastgeber Thomas Manegold.

Freitag, 12.05.17; ab 20 Uhr Lovelite Berlin, Haasestraße 1 in Bln-Friedrichshain
Vorverkauf: 7,00 €. / Abendkasse 10,00 €. Nutzt den Vorverkauf!
TICKETS per Post

7.MundWerk Spoken Word Gala

Am 10.02.2017 sind wir im Lovelite in Friedrichshain zu Gast.

Am 10.02. steigt die nunmehr siebente MundWerk Spoken Word Gala im Lovelite in Friedrichshain. Wir präsentieren ein hochkarätiges LineUp:

Clint Lukas – Wedding
Nils Frenzel – Köln
Bastian Mayerhofer – Kreuzberg
Laander Karuso – Magdeburg
Johannes Krätschell – Pankow

Wir werden einen Büchertisch haben und die neuesten Mund-Werke feilbieten. Herr Frenzel wird die Auferstehung seines ersten Buches feiern. Herr Krätschell wird seinen taufrischen Roman vorstellen. Und Herr Mayerhofer wird singen! Mehr geht nicht vor dem Frühling!

Durch das Programm führt Gastgeber Thomas Manegold.

Karten gibt es zum VVK-Preis von 7,- € ab sofort bei Periplaneta.

TICKETS ORDERN

 

MundWerk Spoken Word Gala
Freitag, 10.02.17; Lovelite Berlin,
Haasestraße 1 in Bln-Friedrichshain

 

Heimathiebe (Buch+CD)

Thomas Manegold "Heimathiebe" - Buch & CD - Edition MundWerkÜbers gemeine Volk und Billigfluglinien, von Bismarck, Heringen und dem Salzgehalt der Ostsee… Polemisch, überspitzt und niemals politisch korrekt werden der Nostalgiker, der Spießer und die gemeine Wurst zusammen mit dem pan bulimia digitalis an den Pranger gestellt.
Lesebühnenautor Thomas Manegold schmeißt einmal mehr mit bissigen Parolen um sich – und bietet Propaganda zum Lachen, Mitdenken und Weinen, in Kolumnen und in Reimen.

Heimathiebe (Buch & CD)

Heimathiebe live:

Mi.16.11.16 ab 20 Uhr: Thomas Manegold „Heimathiebe“ @ Leck meine Küche Berlin Gotzkowskystraße 11, Moabit (Lange Nacht des Buches)

Do.17.11.16 ab 20Uhr: Thomas Manegold featuring YREF (Gitarre) „Heimathiebe“ @ Periplaneta Literaturcafé Berlin

www.manegold.de

 

René Sydow „Warnung vor dem Munde“

Termine im August/ September 2016.
Nach seinem mit 11 Kabarettpreisen ausgezeichneten Programm GEDANKEN! LOS! wurde René Sydow von der Presse als der „am lautesten geflüsterte Geheimtipp“ des politischen Kabaretts bezeichnet. Mit seinem zweiten Solo-Programm löst er dieses Versprechen nun ein. In brandneuen Texten geht er dem Irrsinn in Politik und TV auf den Grund, nimmt sich Minister, Medienmacher und andere Mitglieder des organisierten (V)Erbrechens vor. Dabei geht er über das Tagespolitische hinaus und hinterfragt unser Weltbild mit seiner unverwechselbaren Mischung aus schwarzem Humor, Spott und Poesie. Vom Lobbyisten zum Waffenhändler, vom Schönheitschirurgen bis zum eigenen Ich … nichts und niemand bleibt ungeschoren im poetischen Kabarett von Deutschlands bissigstem Mund.
Warnung vor dem Munde Periplaneta
Zu beiden Programmen sind bei Mundwerk Bücher mit CD in der Edition Mundwerk erschienen.
René Sydow im Periplaneta Shop
René Sydow ist immer noch unermüdlich mit seinem Kabarettprogramm „Warnung vor dem Munde“ auf Tour. Termine für Bühnen und TV August/September 2016:
Mittwoch, 10. August
 TV: KABARETT.COM: René Sydow – SWR 00:10
Freitag, 12. August
 WARNUNG VOR DEM MUNDE! – Kleine Kulturhalle Emmerthal
Samstag, 13. August
 TV: KABARETT.COM: René Sydow -SWR 2:25 Uhr
Mittwoch, 17. August
 WARNUNG VOR DEM MUNDE! – Sommerbrücke Friedrichsdorf
Donnerstag, 18. August
 WARNUNG VOR DEM MUNDE! – Bürgerscheune Gottenheim
Donnerstag, 8. September
 WARNUNG VOR DEM MUNDE! – Pumpwerk Wilhelmshaven
Donnerstag, 15. September
 NACHTWIND LIVE! – Weststadthalle Essen
Freitag, 23. September
 REINHEIMER SATIRELÖWE – Wettbewerb
Dienstag, 27. September
 Reim in Flammen Köln

Vielen Dank für einen Scheißdreck von Nichts

Clint hat ein Interview gegeben. Und es ist natürlich nicht veröffentlicht worden, weil er sich mal wieder den Revoluzzer raushängen lassen musste und die Erwartungen nicht erfüllte… Die ganze Wahrheit 🙂

CLINT LUKAS

Mir ist da so eine Sache passiert. Ein Girl kam zu einer meiner Lesungen und wollte ein Interview. Naives Ding, das ich bin, hab ich natürlich gleich zugesagt. Mein neues Buch ist grade erst rausgekommen. NIE WIEDER FRIEDEN. Ein bisschen Presse kann da nicht schaden. Dachte ich zumindest.
Wir trafen uns in einem Café in Moabit. Das Interview verlief schleppend. Man hatte ihr offenbar an irgendeiner Universität eingetrichtert, dass man jeden Autor in eine Schule einordnen kann. Dass es in der Kunst Regeln gibt. Und dass die Literaturästhetik ein heiliger Schrein ist. Dieses Wissen versuchte sie auf mich anzuwenden.
Ich wurde bockig. Und bestand in der Folge darauf, dass mir das Interview vor der Veröffentlichung vorgelegt wird. Einen ganzen Abend lang machte ich mir die Mühe, ein bisschen Leben in diese öde Sache zu hauchen. Dann hörte ich erstmal nichts mehr von meiner Interview-Partnerin.
„Was ist los?“, wollte ich ein…

Ursprünglichen Post anzeigen 823 weitere Wörter

Neuauflagen und nie wieder Frieden

Neuigkeiten von René Sydow, Thomas Spitzer und Clint Lukas.

Wäre nicht soviel zu tun, würden wir jetzt auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken.

Bereits anfang Februar 2016 wird Periplaneta René Sydows „Deutsche Wortarbeit“ und Thomas Spitzers „Wir sind glücklich …“ neu auflegen. Von beiden Büchern sind nur noch wenige Exemplare im Shop vorrätig. René Sydow arbeitet derzeit an einem Lyrik-Band und an seinem neuen Kabarett Programm und hat zudem jetzt endlich eine neue Webseite: www.rene-sydow.de.

Zum Indiebookday am 26.03.2016 erscheint dann das erste Hardcover in der Edition Mundwerk. Wir freuen uns auf neue Stories von Clint Lukas. Der Titel ist auch schon bekannt: „Nie wieder Frieden“.
Nein, wir haben nichts anderes erwartet.