Monumentales Trio

Ava Sergeeva

Copyright: Thomas Manegold

Ein Lichtblick am Corona-Himmel…

… war unser TreseLesen-Nichtamtresen-Auftritt mit Jane Steinbrecher und Tom Nils. Nicht am Tresen, weil wir so eine größere Zahl lieber Gäste willkommen heißen und gleichzeitig das Periplaneta-eigene AHA-Konzept einhalten konnten. Wie unser Literaturcafé auch im dunklen November warm strahlt, das ist schon was ganz Eigenes. Wir danken Neustart Kultur von ganzem Herzen für die Förderung unserer Lesebühnenreihe in diesem schwierigen Jahr. Es tut wirklich gut, bedacht zu werden!

Copyright: Thomas Manegold

Copyright: Thomas Manegold

Ursprünglichen Post anzeigen

Unsere Lesebühnen sind ab September wieder am Start

„Ohne Wenn und Laber“ und „Vision & Wahn“  RELOADED

Nach Shut Up und Lock Down und Schweigen im Walde geht es im September 2020 wieder los. Periplaneta fährt seine Lesebühnen wieder hoch. Live und in Farbe. Die Begleitumstände dieser frohen Ereignisse sind noch nicht so ganz geklärt, weil … naja … es bleibt spannend. Aber: Am 5.9.2020 startet die Lesebühne VISION und WAHN von und mit Robert Rescue, Marion A. Müller, Thomas Manegold und Gästen auf neuem Termin. Die periplanetanische Lesebühne findet dann jeden 1. Samstag im Monat statt. Zunächst nur mit limitiertem Kartenkondingent und Vorverkauf.

Und ab 17.09.2020 wird OHNE WENN UND LABER mit Thomas Manegold, Matthias Niklas, Josias Ender und Gregory wieder am angestammten dritten Donnerstag in der Z-Bar in Mitte stattfinden.

Weitere Infos folgen in Kürze.

Der älteste Poetry-Slammer Deutschlands auf der Leipziger Buchmesse 2020

Eberhard Kleinschmidt stellt sein Buch „Der wandernde Dichter“ vor.

(Pressemitteilung, Berlin/Leipzig, Periplaneta) Der älteste Poetry-Slammer Deutschlands Eberhard Kleinschmidt liest auf der Leipziger Buchmesse bühnenerprobte Texte aus seiner neuen Textsammlung „Der wandernde Dichter“.
Die ca. 30-minütige Lesung findet im Rahmen von TresenLesen am Stand des Periplaneta Verlags statt (Halle 5, F210-F212), am Freitag, den 13. März 2020, um 15:00 Uhr.

Im Anschluss wird es eine öffentliche Pressekonferenz geben. Der Autor und der Verlag beantworten gerne auch Ihre Fragen. Bücher zum Signieren können direkt am Stand erworben werden.

Frühling, allergikerfreundlich, auf der Leipziger Buchmesse 2020

Klaus Ungerer liest aus „Ist Frühling. Muss schön sein.“

(Pressemitteilung, Berlin/Leipzig, Periplaneta) Der Berliner Autor und Journalist Klaus Ungerer liest auf der Leipziger Buchmesse satirische Miniaturen aus seinem neuen Textband „Ist Frühling. Muss schön sein“.
Die Buchvorstellung findet am Freitag, den 13. März 2020, auf der Leseinsel Junge Verlage (Halle 5) um 17:00 Uhr statt.
Im Anschluss an die Lesung gibt es eine öffentliche Pressekonferenz am Stand des Periplaneta Verlags (H5 F210-212). Der Autor und der Verlag beantworten gerne auch Ihre Fragen. Bücher zum Signieren können direkt am Stand erworben werden.

„Ist Frühling. Muss schön sein.“ erzählt vom Leben und vom Staunen auf einer immer heißer werdenden Erdkugel und zaubert Betroffenen wie Unbeteiligten trotz allem real existierenden Quatsch ein sonniges Lächeln ins Gesicht.

Clint Lukas auf der Leipziger Buchmesse 2020

Clint Lukas liest aus seinem Erzählband „Mit dem Rücken zum Brand“.

(Pressemitteilung, Berlin/Leipzig, Periplaneta) Der Berliner Autor und Kolumnist Clint Lukas liest auf der Leipziger Buchmesse randexistenzielle Texte aus seinem HardCover-Erzählband „Mit dem Rücken zum Brand“.
Die ca. 30-minütige Lesung findet im Rahmen von TresenLesen am Stand des Periplaneta Verlags statt (Halle 5, F210-F212), am Sonntag, den 15. März 2020, um 14:00 Uhr. Im Anschluss wird es eine öffentliche Pressekonferenz geben. Autor und Verlag beantworten gerne auch Ihre Fragen. Bücher zum Signieren können direkt am Stand erworben werden.

In seinem bisher persönlichsten Buch schickt Clint Lukas seinen Protagonisten durchs Feuer. Eine Tour de force, bei der es um nicht weniger geht, als die ganz großen Themen: Vaterschaft, Trennung, die Suche nach Liebe, und nicht zuletzt die Fähigkeit, über das Leben zu lachen – auch wenn der Dachstuhl in Flammen steht.
Diese fadengebundene Hardcover-Ausgabe ist auf 101 Exemplare limitiert und vom Autor handnummeriert und signiert. Jedem Buch liegt ein in Spinnenpapier eingelegtes original Ölgemälde von Clint Lukas bei.

Auf 101 Exemplare limitiertes Hardcover, handsigniert mit Ölgemälde, 96 S., 22 cm x 15,5 cm, ISBN: 978-3-95996-172-1, GLP: 49,90 €

Ist Frühling. Muss schön sein.

KLAUS UNGERER: Ist Frühling. Muss schön sein. – Miniaturen aus zwei Jahrtausenden.
KLAUS UNGERER: Ist Frühling. Muss schön sein. – Miniaturen aus zwei Jahrtausenden. Kolumnen, Kurzgeschichten und groteske Kurzmeldungen., Edition MundWerk, ca. 154 S., print ISBN: 978-3-95996-179-0, epub ISBN: 978-3-95996-180-6

Was für eine SMS würde ich schreiben, wenn ich nur noch 43 Sekunden zu leben hätte? Wie komme ich mit der berühmten Schauspielerin in Kontakt, die mir ständig auf der Straße begegnet? Wie überstehe ich ein Meeting voller Wichtigtuer, wenn draußen der Frühling piept und lockt?
Seit vielen Jahren stellt Klaus Ungerer sich solche Fragen in allen großen und kleinen Medien der Republik. Wortgewandt und gewitzt erzählt er von brenzligen Begegnungen auf Buchmessen oder macht eine Intensivrecherche „Absinth trinken“ mit dem Praktikanten.
Und immer wieder stößt er uns auf die Frage: Sollen wir verzweifeln an dieser Welt – oder sie doch lieber auslachen?
Seine Texte sind dabei so aktuell wie an ihrem ersten Tag. Das sagt eine Menge über den angeschwipsten Zustand dieser Welt aus, aber auch über die Texte an sich.
Da mit Besserung nicht zu rechnen ist, hat Ungerer sich auch noch die News der nächsten Zeit ausgedacht: Ernährungsexperten erklären sämtliche Nahrungsmittel zur Gefahr. VW-Mitarbeiter protestieren, weil ihre Topmanager zu wenig verdienen und Gott persönlich teilt mit, dass dieses Universum nur ein misslungener Prototyp ist.

„Ist Frühling. Muss schön sein.“ erzählt vom Leben und vom Staunen auf einer immer heißer werdenden Erdkugel und zaubert Betroffenen wie Unbeteiligten trotz allem real existierenden Quatsch ein sonniges Lächeln ins Gesicht.

Das Buch wird auf der Leipziger Buchmesse im Rahmen einer Autorenlesung vorgestellt:
Fr., 13.3.20, 17 Uhr, Leseinsel Junge Verlage Halle 5.
Berlin Premiere ist am Freitag, d. 28.2.20 im Rahmen des Periplaneta TresenLesens

Eberhard Kleinschmidt: „Der wandernde Dichter“

EBERHARD KLEINSCHMIDT: „Der wandernde Dichter“
EBERHARD KLEINSCHMIDT: „Der wandernde Dichter“ Die Texte des ältesten Poetry-Slammers der Republik. Edition MundWerk, ca. 140 S. print ISBN: 978-3-95996-170-7, epub ISBN: 978-3-95996-171-4

Eberhard Kleinschmidt ist Slam Poet, ein wandernder Dichter, der sich auf Bühnen einem Publikum und einem Wettbewerb mit anderen Dichtern stellt. Er selbst sieht sich in der Tradition der fahrenden Sänger, die einst von Burg zu Burg zogen und ihre Botschaften und Geschichten unters Volk brachten. Eberhard Kleinschmidt hat viel zu erzählen, denn er ist inzwischen achtzig Jahre alt. Damit ist er wahrscheinlich der älteste aktive Slammer Deutschlands, was allerdings auf einem Poetry Slam bemerkenswert egal ist.

Eberhard Kleinschmidt

Geb. am 4. September 1939 in Hannover. Studium/Beruf: Germanistik, Romanistik, Musikwissenschaft und Fachdidaktik Französisch in Göttingen, Wien, Besançon und Gießen. Promoviert zum Dr. phil. Kurze Zeit Gymnasiallehrer für Deutsch und Französisch. Von 1972 bis 2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Romanischen Seminaren der Technischen Universität Braunschweig und der Universität Hannover, befasst mit Literaturwissenschaft und Fachdidaktik Französisch. Seit Studienzeiten als Lyriker unterwegs.

Seit 2013 tritt Eberhard Kleinschmidt regelmäßig auf Poetry Slams auf. Er wurde mehrfach für die Niedersächsisch-bremischen Landesmeisterschaften nominiert (2015 Bremen, 2016 Oldenburg, 2017 Braunschweig, 2019 Osnabrück). Anlässlich seines 80.Geburtstages erscheint in der Edition MundWerk  seine Bühnentextsammlung „Der wandernde Dichter“. Release: 17.01.2020

www.eberhard-kleinschmidt.de

Clint Lukas „Mit dem Rücken zum Brand“

Clint Lukas "Mit dem Rücken zum Brand" - Periplaneta
CLINT LUKAS: „Mit dem Rücken zum Brand“ Auf 101 Exemplare limitierte, handummerierte, signierte und fadengebundene Hardcover-Ausgabe mit je einem original Ölgemälde von Clint Lukas, 96 Seiten, Edition MundWerk, GLP: 49,90 € ISBN: 978-3-95996-172-1

Dezember 2019. Das Beste zum Schluss. Oder zumindest das Aufwendigste, was wir in der Edition Mundwerk bisher je gemacht haben …

„Endlich begreife ich. Wir sind wieder zuhause. Alles ist gut. Ich entspanne mich. Dann fällt mir ein, dass nicht alles gut ist.“

In seinem bisher persönlichsten Buch schickt Clint Lukas seinen Protagonisten durchs Feuer. Eine Tour de force, bei der es um nicht weniger geht, als die ganz großen Themen: Vaterschaft, Trennung, die Suche nach Liebe, und nicht zuletzt die Fähigkeit, über das Leben zu lachen – auch wenn der Dachstuhl in Flammen steht.

Diese fadengebundene Hardcover-Ausgabe ist auf 101 Exemplare limitiert und vom Autor handnummeriert und signiert. Das Cover ist eine Sonderanfertigung. Mit Weißdruck auf schwarzem Leinenpapier. Jedem Buch liegt ein in Spinnenpapier eingelegtes original Ölgemälde von Clint Lukas bei.

Bei Periplaneta

Robert Rescue: „Das Leben hält mich wach“

ROBERT RESCUE: „Das Leben hält mich wach“ - periplaneta
ROBERT RESCUE: „Das Leben hält mich wach“. Berlins müdester Lesebühnenautor trotzt dem alltäglichen Wahnsinn mit Humor. Edition MundWerk, ca. 146 S., print ISBN: 978-3-95996-160-8, epub ISBN: 978-3-95996-161-5

Schlaflos in Berlin …
Immer noch hält das Leben für Lesebühnenautor und Brauseboy Robert Rescue eine stattliche Portion Wahnsinn bereit, die ihm regelmäßig die Nachtruhe versaut: Gefährdet die Geschäftsidee „Currywurst im Wok“ seine Bierversorgung? Warum hat ihm seine Mutter diesen biederen Pyjama geschenkt? Wie viel ergoogelte Selbstdiagnose darf man bei einem Arztbesuch offenbaren? Hat sein Heimatkiez Wedding durch den Mangel an Epikureern nicht auch viel Gutes zu bieten? Und reicht ein Baseballschläger aus, um auf die nahende Zombie-Apokalypse vorbereitet zu sein?

Berlins müdester Kleinkünstler schlägt sich mit viel Charme, Selbstironie und trockenem Humor die Nächte um die Ohren. In 30 kurzen Texten erzählt er, wie man ein Leben als Sonderling und Monotalent trotzdem meistert.

Bei Periplaneta

Anthologie: Makellose Männer

MAKELLLOSE MÄNNER - periplaneta
ALEXANDRA LÜTHEN (Hrsg.): Makellose Männer – Wettbewerbsanthologie. 14 Geschichten über Männer, die das Stereotyp bestätigen, herausfordern oder gänzlich widerlegen. Edition MundWerk, print ISBN: 978-3-95996-166-0, epub ISBN: 978-3-95996-167-7

Mit „Makellose Männer“ erscheint bei Periplaneta in der Edition MundWerk die erste Wettbewerbs-Anthologie. Der Wettbewerb wurde vom Autorenforum Berlin ausgeschrieben. Die Anthologie beinhaltet die Gewinnertexte von Nicola Tams, Anita Liebmann, Katrin Deibert und elf weitere Geschichten. Die Preisverleihung mit Lesung findet am 25. Oktober 2019, abends, im Großen Salon der Schwartzschen Villa statt.

https://autorenforum-berlin.de/

Die Kiezpoeten Anthologie ist da!

Kiezpoeten - Slam Poetry aus Berlin - periplaneta
Habert, Bader-Iskraut, Neumann, Völk Hrsg.): „Kiezpoeten– Slam Poetry aus Berlin“ Erste Anthologie des Berliner Slamkollektivs Edition MundWerk, ca. 132 S. print ISBN: 978-3-95996-155-4 epub ISBN: 978-3-95996-156-1

Die erste KIEZPOETEN Anthologie ist da. 132 Seiten.  Und nur 10 EUR.
Mit Texten von

Jesko Habert – Wedding. Heimatbühne: Schall & Rauch
Ortwin Bader-Iskraut – Karlshorst. Heimatbühne: Kalleslam
Yo-Pa – Lichtenberg. Heimatbühne: Maggie Slam
Samson – Wedding. Heimatbühne: Eagel Slam
Luise Komma Klar – Weißensee
Marie Radkiewicz – Schöneberg
Lisa-Maria Olszakiewciz – Friedrichshain
Alina Sprenger – Hohenschönhausen / Wedding
Pauline Graf – Hildesheim, ausgewandert aus Buch
Inke Sommerlang – Müggelheim. Heimatband: Sommertag
Birdy – Friedrichshain. Heimatband: Sommertag
Max Golenz – Köpenick
Marion Alexa Müller – Heimatbühne: Vision & Wahn
Till Tölpel – Wedding
Meta Cosima Friedrich – Karlshorst

Anthologien bei Periplaneta

Das heiße Teegebuch des Teeologen Thommi Baake

Thommi Baakes Teebuch
Das heiße Teegebuch des Teeologen Thommi Baake. Edition MundWerk, ca. 116 S. print ISBN: 978-3-95996-158-5 epub ISBN: 978-3-95996-159-2

Das Buch zum neuen Bühnenprogramm „Teatime“ von Thommi Baake.

Eine Sensation!
Der Fund dieses Teegebuches kommt der Entdeckung des Tee-Andertalers, der Tee-Rakottaarmee oder der Tea-Tanic gleich. Ob es nun um die seltenste Teepflanze der Welt geht, um gebeutelte Thermoskannen, die ostfriesische Teeolympiade, die Queen oder um das erste Wanderkino-Tee-Unternehmen: Dies ist eine Sammlung sondergleichen von Fakten, Anekdoten, Spezialwissen und Geschichten über das vermeintlich vornehmste Getränk der Welt. Zusammengetragen und mit unvergleichlichem Humor aufgegossen von dem Teeologen Thommi Baake während seiner jahrhundertelangen Reise durch den Teekosmos.

Nach „Manchmal ist die Geschirrrückgabe einfach nicht zu finden“ erscheint nun die zweite Erwachsenen-Publikation von Thommi Baake in der Edition MundWerk. Herr Baake ist mit diversen Programmen, wie der Super 8 Show oder Thommis Teatime im Grunde permanent auf Tour.  In seinen anderen Leben ist er übrigens Kinderbuchautor, Musik-Entertainer und Schauspieler.

Thommi Baake bei Periplaneta

Calvin Kleemann „Sumpfblüte“

CALVIN KLEEMANN: „Sumpfblüte“
CALVIN KLEEMANN: „Sumpfblüte“ – Gesellschaftskritische Brachial-Melancholie. Neue Bühnenpoesie. Edition MundWerk print ISBN: 978-3-95996-157-8 Buch, Softcover, 80 S.,  10 € (D)

Lyrikperformer Calvin Kleemann führt seine Sätze wie Schlagstöcke – mit Wucht, Rhythmus und Präzision, mit ausladendem Gestus und doch elegant. Er erzählt in freien Versen und Kurzgeschichten von dem, was dem Leben Relevanz verleiht: von Phobien und Ängsten, vom Scheitern und sich verlieren, vom Verschleiß durch das Leben, das wir führen.

Er würzt seine beißende Gesellschaftskritik mit Witz, Zynismus und Selbstironie, denn bei aller Tragik darf die Hoffnung auf ein baldiges Ende schließlich nicht abhandenkommen. Nach „Der Funke schweigt…“ der zweite Lyrikband von Calvin Kleemann in der Edition MundWerk.

 

André Ziegenmeyer „Der auf der Kuh surft“

Der auf der Kuh surft (Buch mit CD)
André Ziegenmeyer: „Der auf der Kuh surft“ Ein zwei Meter großes Kind versucht, erwachsen zu werden. Episoden von Papawerdung, Heavy Metal und den Tücken des Landlebens. Mit einem Cover von Holger Much, ca. 82 S./ 61 min, Edition MundWerk, print ISBN: 978-3-95996-117-2, epub ISBN: 978-3-95996-118-9

Februar 2019. Endlich. Die wundersame Welt des André Ziegenmeyer hat uns wieder. War er früher in eher fabulös- fantastischen Gefilden zu Hause, so fand der Autor und Vorleser nun so sehr Geschmack an den Merkwürdigkeiten der Realität, dass sein neues Werk nun in der Edition MundWerk erscheint:
Herr Ziegenmeyer lebt mittlerweile in einer bunten Welt zwischen Kinderzimmer, Kuhstall, Märchenland und Rock ’n’ Roll. Außerdem hat er ein Herz für traurige Elefanten. Mehr als 30 neue Geschichten laden zu einer Rundfahrt durch dieses Universum ein.

Zudem ist diese Klappenbroschur der Beweis, dass bei uns das Buch mit CD noch nicht ausgestorben ist. Für diejenigen, die kein Abspielgerät mehr besitzen, gibt es unser ausdrückliches Bedauern und die Textversion als E-Book oder Kindle.

HERR ZIEGENMEYER

DAS BUCH BEI PERIPLANETA KAUFEN