Anthologie „Fernwärme“

Alexandra Lüthen & Autorenforum Berlin e.V. (Hrsg.): „Fernwärme – Wettbewerbsanthologie“. Wärmstens zu empfehlen: 42 ausgewählte Texte, literarische Variationen auf das Wettbewerbsthema, Edition MundWerk, 132 S., print ISBN: 978-3-95996-221-6, epub ISBN: 978-3-95996-222-3

Fernwärme – Mit welcher Temperatur und über welche Distanz? Es geht um Liebe oder Technik, um die Weitergabe von Energie, zwischen Menschen, Tieren, Geräten, über Generationen oder das ganze Zeitalter hinweg, um das Verhältnis von Natur und künstlich Geschaffenem, um Planung und Schicksal.
Kurzprosa, Lyrik und Miniaturen – im Wettbewerb konkurrieren sie, in dieser Anthologie spielen sie miteinander und ergänzen sich zu einer literarischen Sammlung der schönsten Beiträge: Sofia Banzhoff, Marion Böhm, Johannes Bruckmann, Michael G. Fritz, Carolin Hagelberg, Laszlo Hartmann, Kirsten Hartung, Paula Hildebrandt, Millay Hyatt, Michael Janßen, Hanna Knapp, Axel Lawaczeck, Paul Lindner, Rike Lorenz, Matthias Pieper, Ingrid Reinhard, Johanna Sailer, Antje Schall, Till Schindler, Tobias Schmidt, Agathe Schneider , Andrej Schulz, Luisa Maria Schulz, Nicola Tams , Kathrin Thenhausen , Peter Wagner , Kristina Julia Wedemeyer, Doris Wiesenbach , Gabriel Wolkenfeld

Das Autorenforum Berlin e.V. ist seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil der Berliner Literaturszene. Der Montagabend in der Schwartzschen Villa steht für harte Kritik an unveröffentlichten Texten.
Das erklärte Ziel des Vereins: Literaturschaffende in der Entwicklung ihrer Arbeit zu unterstützen, Raum und Resonanz anzubieten und einen Rahmen zu geben für Werke, die noch im Werden begriffen sind. Viele der ehemals unbekannten Autor:innen des Forums sind mittlerweile als sichtbare und geschätzte Mitglieder der deutschen wie der internationalen Literatur bekannt.

Kaufen bei Periplaneta

Thomas Bauer „Neugier auf die Welt“

THOMAS BAUER: „Neugier auf die Welt – In 80 Rätseln um die Erde“ – Eine Hymne auf das Unterwegssein, ein Buch für und zugleich gegen das Fernweh, für Reiselustige, „Lieber-Zuhause-Bleiber“ und Neugierige. Mit Audio CD und 57 Farbbildern.
Edition MundWerk, 320 Seiten
print ISBN: 978-3-95996-205-6
epub ISBN: 978-3-95996-206-3
Hardcover, mit Audio CD, 320 S. /71 min ., Abmessung: 188 x 260 x 30, GLP: 30 € (D)

Thomas Bauer nimmt Dich in 80 Kurzgeschichten einmal mit um die Welt. In all seinen Texten lässt der viel gereiste Profi-Abenteurer seine Protagonisten selbst erzählen: Eine basisdemokratische Hausbesetzergruppe setzt ein flammendes Manifest auf, eine Hexe schwärmt von ihrer Stadt, ein Blinder beschreibt auf dem Weg zu einem Date die auf ihn einströmenden Eindrücke, eine Fußballspielerin setzt gerade zum Schuss an, als sie sich an ihre letzte Wallfahrt erinnert, ein junger Nerd will mit einer waghalsigen Aktion seinen Schwarm beeindrucken, … In welchem Land wir uns jeweils befinden? Finde es heraus!
„Neugier auf die Welt“ vereint Unterhaltung, Information und den Spaß am Rätseln. Lass Dich von Thomas Bauer mit viel Humor und Hintergrundwissen an 80 einzigartige Orte entführen Das Besondere ist: Er hat sie alle besucht, teilweise länger dort gelebt.
Eine Hymne auf das Unterwegssein, ein Buch für und zugleich gegen das Fernweh, für Reiselustige, „Lieber-Zuhause-Bleiber“ und Neugierige.

Neugier auf die Welt?

„Bauer ist ein neugieriger Pilger, der wissen will, wie weit ihn seine Füße tragen.“ taz

„Abenteuerreisen und darüber schreiben – das ist sein Ding.“ Süddeutsche Zeitung

„Da möchte man gleich mit weg.“ Georg Patzer, Stuttgarter Zeitung

Inklusive Fototeil, digitalen Inhalten und Audio-CD

Bei Periplaneta

Marcus Mötz: „Von einem, der sich auszog“

Marcus Mötz: „Von einem, der sich auszog“ Eine satirische Komödie über Liebe, Vertrauen und Geltungsbedürfnisse in unserer Jeder-kann-ein-Star-sein-Gesellschaft
Edition MundWerk, ca. 222 S.
print ISBN: 978-3-95996-207-0

Fabian ist seit 14 Jahren mit Leni zusammen. Sie ist erfolgreich in Beruf und Gesellschaft. Er hat sein Studium abgebrochen und fährt Taxi in Leipzig. Um frischen Wind in ihre Beziehung zu bekommen, filmen sich die beiden beim Sex. Weil Fabian zu wenig Anerkennung für seine Art zu leben bekommt und er das Gefühl hat, dass ihn alle traktieren, kommt er auf die Idee, ihr kleines Filmchen im Internet zu veröffentlichen.

Allerdings, ohne vorher Leni davon zu erzählen. Als die Klickzahlen durch die Decke gehen und Leni davon Wind bekommt, sind seine besorgten und enttäuschten Eltern plötzlich nicht mehr Fabians größtes Problem.

Marcus Mötz - Leseprobe
Vorleseprobe Capt.1

„Die Sex-Komödie des Jahres!“ (Michel Birbæk)

„Marcus Mötz ist so gut – ich muss das Buch nicht mal lesen, um es zu empfehlen.“ (Lutz van der Horst)

„Biste nicht im Netz, biste nirgendwo.“ (Herbert aus Aachen)

Bei Periplaneta

Frau Rotkohl: „Das Schweigen der Limericks“

FRAU ROTKOHL: „Das Schweigen der Limericks“ mit Illustrationen von Jonas Zimmermann
Buch, Klappenbroschur, 112 S. Abmessung: 13,5 x 13,5cm
ISBN: 978-3-95996-214-8, GLP: 10 € (D)
Genre: Limericks

Die Band Frau Rotkohl  hat ein Limerick-Buch geschrieben. Wie man es von Limerick-Büchern erwartet, ist es voller Limericks.

Limericks wie diesem hier:
In einem Hochhaus in Bielefeld
Gibts ‘nen Typ, der grad durch die Diele fällt.
Doch diese Böden
Gehör’n zu den spröden,
Weshalb er durch sehr
sehr
sehr viele fällt.

Bei Periplaneta kaufen

Das Größte, was wir je gemacht haben.

„Neugier auf die Welt“ von Thomas Bauer ist in der Edition MundWerk erschienen.

„NEUGIER AUF DIE WELT“, das Buch zum gleichnamigen Vortragsprogramm des Abenteurers und Weltreisenden Thomas Bauer, ist in Ausstattung und Umfang das Größte, was wir in unserer Edition bisher gemacht haben. Das Buch ist ein 320 Seiten umfassendes, großformatiges, nahezu ein Kilogramm schweres Hardcover mit Einleger und CD und wartet zudem mit zahlreichen Farbfotografien und digitalen Bonus-Inhalten auf.

„Neugier auf die Welt“ vereint Unterhaltung, Information und den Spaß am Rätseln. Lassen Sie sich von Thomas Bauer mit viel Humor und Hintergrundwissen an 80 einzigartige Orte entführen! Das Besondere ist: Er hat sie alle besucht, teilweise länger dort gelebt. Eine Hymne auf das Unterwegssein, ein Buch für und zugleich gegen das Fernweh, für Reiselustige, „Lieber-Zuhause-Bleiber“ und Neugierige.

Webseite von Thomas Bauer

Das Buch bei Periplaneta

Ist Frühling. Muss schön sein.

KLAUS UNGERER: Ist Frühling. Muss schön sein. – Miniaturen aus zwei Jahrtausenden.
KLAUS UNGERER: Ist Frühling. Muss schön sein. – Miniaturen aus zwei Jahrtausenden. Kolumnen, Kurzgeschichten und groteske Kurzmeldungen., Edition MundWerk, ca. 154 S., print ISBN: 978-3-95996-179-0, epub ISBN: 978-3-95996-180-6

Was für eine SMS würde ich schreiben, wenn ich nur noch 43 Sekunden zu leben hätte? Wie komme ich mit der berühmten Schauspielerin in Kontakt, die mir ständig auf der Straße begegnet? Wie überstehe ich ein Meeting voller Wichtigtuer, wenn draußen der Frühling piept und lockt?
Seit vielen Jahren stellt Klaus Ungerer sich solche Fragen in allen großen und kleinen Medien der Republik. Wortgewandt und gewitzt erzählt er von brenzligen Begegnungen auf Buchmessen oder macht eine Intensivrecherche „Absinth trinken“ mit dem Praktikanten.
Und immer wieder stößt er uns auf die Frage: Sollen wir verzweifeln an dieser Welt – oder sie doch lieber auslachen?
Seine Texte sind dabei so aktuell wie an ihrem ersten Tag. Das sagt eine Menge über den angeschwipsten Zustand dieser Welt aus, aber auch über die Texte an sich.
Da mit Besserung nicht zu rechnen ist, hat Ungerer sich auch noch die News der nächsten Zeit ausgedacht: Ernährungsexperten erklären sämtliche Nahrungsmittel zur Gefahr. VW-Mitarbeiter protestieren, weil ihre Topmanager zu wenig verdienen und Gott persönlich teilt mit, dass dieses Universum nur ein misslungener Prototyp ist.

„Ist Frühling. Muss schön sein.“ erzählt vom Leben und vom Staunen auf einer immer heißer werdenden Erdkugel und zaubert Betroffenen wie Unbeteiligten trotz allem real existierenden Quatsch ein sonniges Lächeln ins Gesicht.

Das Buch wird auf der Leipziger Buchmesse im Rahmen einer Autorenlesung vorgestellt:
Fr., 13.3.20, 17 Uhr, Leseinsel Junge Verlage Halle 5.
Berlin Premiere ist am Freitag, d. 28.2.20 im Rahmen des Periplaneta TresenLesens

Eberhard Kleinschmidt: „Der wandernde Dichter“

EBERHARD KLEINSCHMIDT: „Der wandernde Dichter“
EBERHARD KLEINSCHMIDT: „Der wandernde Dichter“ Die Texte des ältesten Poetry-Slammers der Republik. Edition MundWerk, ca. 140 S. print ISBN: 978-3-95996-170-7, epub ISBN: 978-3-95996-171-4

Eberhard Kleinschmidt ist Slam Poet, ein wandernder Dichter, der sich auf Bühnen einem Publikum und einem Wettbewerb mit anderen Dichtern stellt. Er selbst sieht sich in der Tradition der fahrenden Sänger, die einst von Burg zu Burg zogen und ihre Botschaften und Geschichten unters Volk brachten. Eberhard Kleinschmidt hat viel zu erzählen, denn er ist inzwischen achtzig Jahre alt. Damit ist er wahrscheinlich der älteste aktive Slammer Deutschlands, was allerdings auf einem Poetry Slam bemerkenswert egal ist.

Clint Lukas „Mit dem Rücken zum Brand“

Clint Lukas "Mit dem Rücken zum Brand" - Periplaneta
CLINT LUKAS: „Mit dem Rücken zum Brand“ Auf 101 Exemplare limitierte, handummerierte, signierte und fadengebundene Hardcover-Ausgabe mit je einem original Ölgemälde von Clint Lukas, 96 Seiten, Edition MundWerk, GLP: 49,90 € ISBN: 978-3-95996-172-1

Dezember 2019. Das Beste zum Schluss. Oder zumindest das Aufwendigste, was wir in der Edition Mundwerk bisher je gemacht haben …

„Endlich begreife ich. Wir sind wieder zuhause. Alles ist gut. Ich entspanne mich. Dann fällt mir ein, dass nicht alles gut ist.“

In seinem bisher persönlichsten Buch schickt Clint Lukas seinen Protagonisten durchs Feuer. Eine Tour de force, bei der es um nicht weniger geht, als die ganz großen Themen: Vaterschaft, Trennung, die Suche nach Liebe, und nicht zuletzt die Fähigkeit, über das Leben zu lachen – auch wenn der Dachstuhl in Flammen steht.

Diese fadengebundene Hardcover-Ausgabe ist auf 101 Exemplare limitiert und vom Autor handnummeriert und signiert. Das Cover ist eine Sonderanfertigung. Mit Weißdruck auf schwarzem Leinenpapier. Jedem Buch liegt ein in Spinnenpapier eingelegtes original Ölgemälde von Clint Lukas bei.

Bei Periplaneta

Robert Rescue: „Das Leben hält mich wach“

ROBERT RESCUE: „Das Leben hält mich wach“ - periplaneta
ROBERT RESCUE: „Das Leben hält mich wach“. Berlins müdester Lesebühnenautor trotzt dem alltäglichen Wahnsinn mit Humor. Edition MundWerk, ca. 146 S., print ISBN: 978-3-95996-160-8, epub ISBN: 978-3-95996-161-5

Schlaflos in Berlin …
Immer noch hält das Leben für Lesebühnenautor und Brauseboy Robert Rescue eine stattliche Portion Wahnsinn bereit, die ihm regelmäßig die Nachtruhe versaut: Gefährdet die Geschäftsidee „Currywurst im Wok“ seine Bierversorgung? Warum hat ihm seine Mutter diesen biederen Pyjama geschenkt? Wie viel ergoogelte Selbstdiagnose darf man bei einem Arztbesuch offenbaren? Hat sein Heimatkiez Wedding durch den Mangel an Epikureern nicht auch viel Gutes zu bieten? Und reicht ein Baseballschläger aus, um auf die nahende Zombie-Apokalypse vorbereitet zu sein?

Berlins müdester Kleinkünstler schlägt sich mit viel Charme, Selbstironie und trockenem Humor die Nächte um die Ohren. In 30 kurzen Texten erzählt er, wie man ein Leben als Sonderling und Monotalent trotzdem meistert.

Bei Periplaneta

Anthologie: Makellose Männer

MAKELLLOSE MÄNNER - periplaneta
ALEXANDRA LÜTHEN (Hrsg.): Makellose Männer – Wettbewerbsanthologie. 14 Geschichten über Männer, die das Stereotyp bestätigen, herausfordern oder gänzlich widerlegen. Edition MundWerk, print ISBN: 978-3-95996-166-0, epub ISBN: 978-3-95996-167-7

Mit „Makellose Männer“ erscheint bei Periplaneta in der Edition MundWerk die erste Wettbewerbs-Anthologie. Der Wettbewerb wurde vom Autorenforum Berlin ausgeschrieben. Die Anthologie beinhaltet die Gewinnertexte von Nicola Tams, Anita Liebmann, Katrin Deibert und elf weitere Geschichten. Die Preisverleihung mit Lesung findet am 25. Oktober 2019, abends, im Großen Salon der Schwartzschen Villa statt.

https://autorenforum-berlin.de/

Die Kiezpoeten Anthologie ist da!

Kiezpoeten - Slam Poetry aus Berlin - periplaneta
Habert, Bader-Iskraut, Neumann, Völk Hrsg.): „Kiezpoeten– Slam Poetry aus Berlin“ Erste Anthologie des Berliner Slamkollektivs Edition MundWerk, ca. 132 S. print ISBN: 978-3-95996-155-4 epub ISBN: 978-3-95996-156-1

Die erste KIEZPOETEN Anthologie ist da. 132 Seiten.  Und nur 10 EUR.
Mit Texten von

Jesko Habert – Wedding. Heimatbühne: Schall & Rauch
Ortwin Bader-Iskraut – Karlshorst. Heimatbühne: Kalleslam
Yo-Pa – Lichtenberg. Heimatbühne: Maggie Slam
Samson – Wedding. Heimatbühne: Eagel Slam
Luise Komma Klar – Weißensee
Marie Radkiewicz – Schöneberg
Lisa-Maria Olszakiewciz – Friedrichshain
Alina Sprenger – Hohenschönhausen / Wedding
Pauline Graf – Hildesheim, ausgewandert aus Buch
Inke Sommerlang – Müggelheim. Heimatband: Sommertag
Birdy – Friedrichshain. Heimatband: Sommertag
Max Golenz – Köpenick
Marion Alexa Müller – Heimatbühne: Vision & Wahn
Till Tölpel – Wedding
Meta Cosima Friedrich – Karlshorst

Anthologien bei Periplaneta

Das heiße Teegebuch des Teeologen Thommi Baake

Thommi Baakes Teebuch
Das heiße Teegebuch des Teeologen Thommi Baake. Edition MundWerk, ca. 116 S. print ISBN: 978-3-95996-158-5 epub ISBN: 978-3-95996-159-2

Das Buch zum neuen Bühnenprogramm „Teatime“ von Thommi Baake.

Eine Sensation!
Der Fund dieses Teegebuches kommt der Entdeckung des Tee-Andertalers, der Tee-Rakottaarmee oder der Tea-Tanic gleich. Ob es nun um die seltenste Teepflanze der Welt geht, um gebeutelte Thermoskannen, die ostfriesische Teeolympiade, die Queen oder um das erste Wanderkino-Tee-Unternehmen: Dies ist eine Sammlung sondergleichen von Fakten, Anekdoten, Spezialwissen und Geschichten über das vermeintlich vornehmste Getränk der Welt. Zusammengetragen und mit unvergleichlichem Humor aufgegossen von dem Teeologen Thommi Baake während seiner jahrhundertelangen Reise durch den Teekosmos.

Nach „Manchmal ist die Geschirrrückgabe einfach nicht zu finden“ erscheint nun die zweite Erwachsenen-Publikation von Thommi Baake in der Edition MundWerk. Herr Baake ist mit diversen Programmen, wie der Super 8 Show oder Thommis Teatime im Grunde permanent auf Tour.  In seinen anderen Leben ist er übrigens Kinderbuchautor, Musik-Entertainer und Schauspieler.

Thommi Baake bei Periplaneta

Calvin Kleemann „Sumpfblüte“

CALVIN KLEEMANN: „Sumpfblüte“
CALVIN KLEEMANN: „Sumpfblüte“ – Gesellschaftskritische Brachial-Melancholie. Neue Bühnenpoesie. Edition MundWerk print ISBN: 978-3-95996-157-8 Buch, Softcover, 80 S.,  10 € (D)

Lyrikperformer Calvin Kleemann führt seine Sätze wie Schlagstöcke – mit Wucht, Rhythmus und Präzision, mit ausladendem Gestus und doch elegant. Er erzählt in freien Versen und Kurzgeschichten von dem, was dem Leben Relevanz verleiht: von Phobien und Ängsten, vom Scheitern und sich verlieren, vom Verschleiß durch das Leben, das wir führen.

Er würzt seine beißende Gesellschaftskritik mit Witz, Zynismus und Selbstironie, denn bei aller Tragik darf die Hoffnung auf ein baldiges Ende schließlich nicht abhandenkommen. Nach „Der Funke schweigt…“ der zweite Lyrikband von Calvin Kleemann in der Edition MundWerk.

 

André Ziegenmeyer „Der auf der Kuh surft“

Der auf der Kuh surft (Buch mit CD)
André Ziegenmeyer: „Der auf der Kuh surft“ Ein zwei Meter großes Kind versucht, erwachsen zu werden. Episoden von Papawerdung, Heavy Metal und den Tücken des Landlebens. Mit einem Cover von Holger Much, ca. 82 S./ 61 min, Edition MundWerk, print ISBN: 978-3-95996-117-2, epub ISBN: 978-3-95996-118-9

Februar 2019. Endlich. Die wundersame Welt des André Ziegenmeyer hat uns wieder. War er früher in eher fabulös- fantastischen Gefilden zu Hause, so fand der Autor und Vorleser nun so sehr Geschmack an den Merkwürdigkeiten der Realität, dass sein neues Werk nun in der Edition MundWerk erscheint:
Herr Ziegenmeyer lebt mittlerweile in einer bunten Welt zwischen Kinderzimmer, Kuhstall, Märchenland und Rock ’n’ Roll. Außerdem hat er ein Herz für traurige Elefanten. Mehr als 30 neue Geschichten laden zu einer Rundfahrt durch dieses Universum ein.

Zudem ist diese Klappenbroschur der Beweis, dass bei uns das Buch mit CD noch nicht ausgestorben ist. Für diejenigen, die kein Abspielgerät mehr besitzen, gibt es unser ausdrückliches Bedauern und die Textversion als E-Book oder Kindle.

HERR ZIEGENMEYER

DAS BUCH BEI PERIPLANETA KAUFEN

 

Matthias Niklas „Laut Los Zweifeln“

Matthias Niklas "Laut Los Zweifeln" periplaneta
Matthias Niklas: „Laut Los Zweifeln“, Bühnentexte für eine bessere Welt, ca. 182 S., Edition MundWerk, print ISBN: 978-3-95996-119-6, epub ISBN: 978-3-95996-120-2.

Am 17. Januar 2019 erscheint die längst überfällige Bühnentextsammlung „Laut Los Zweifeln“ von Matthias Niklas. Im Rahmen der ersten „Ohne Wenn und Laber“ Lesebühne nach der Sommerpause wird das Buch am 17.1. in der Z-Bar dann auch das erste Mal live vorgestellt. Das Buch kommt als sehr schicke, stylische Klappenbroschur. Und ist auch als E-Book verfügbar.

„Matthias Niklas filetiert die berüchtigten „aktuellen Themen und Trends“ – mal sehr präzise, wie ein Chirurg, aber auch gern mal mit der Axt. Dabei kann er zornig und sarkastisch, traurig und lustig werden und machen. Totlachen bekommt da eine ganz neue Bedeutung.“

Lesebühne „OHNE WENN UND LABER“

BUCH BEI PERIPLANETA