Unser Bestseller 2021: LAANDER KARUSO „Dieser Weg …“

Keines unserer Bücher hat sich 2021 besser verkauft.

Aus: Laander Karuso „Der Weg zu meinem verfickten Seelenfrieden“

Keines unserer Bücher hat sich 2021 besser verkauft. Das hat uns überrascht, denn Laanders langer Weg zum „Seelenfrieden“ begann bereits 2016. Und auch 2022 reißt der Strom der verspäteten Jüngerinnen und Jünger unseres passionierten Zynikers nicht ab. Hier hat also mal kein Buch den Zeitgeist getroffen, sondern umgekehrt. Soll mal einer sagen, unsere Bühnen-Poeten wären nicht visionär!

Der Weg zu meinem verfickten Seelenfrieden

Ariane Meinzer „Papierschiffchen am Horizont“

ARIANE MEINZER: „Papierschiffchen am Horizont – Erzählungen“ – Erste Geschichtensammlung der Berliner Lesebühnenautorin, Edition MundWerk, ca. 150 S., print ISBN: 978-3-95996-217-9, epub ISBN: 978-3-95996-218-6

Die Berliner Lesebühnenautorin Ariane Meinzer navigiert in ihren kurzen Erzählungen stilsicher durch die Genres: Liebesgeschichte, Märchen, Mystery, Sci-Fi, Lebensbeichte, Fabel und Satire. Am Ruder lösen sich Humor und Melancholie ab, die Segel setzt die Poesie, Kurzweil ist der Kompass. Doch wohin es die Besatzung der 25 Geschichten letztendlich verschlägt – über den Rand der Welt, in die entgegengesetzte Richtung oder in den sicheren Hafen – ist immer erst am Ende abzusehen.
Heuern Sie doch auch auf einem der Papierschiffchen an! Dann sind Sie zwar nicht immer in guter, aber in durchweg origineller Gesellschaft. Denn am Bord befinden sich Feuerteufel und Eiskunstfahrer, Widerstandskämpfer und Buchhändler, Bioinformatikerinnen und Träumer, ja sogar der Kaiser von China. Und natürlich sind auch ein paar Ratten mit von der Partie. Aber selbst diese sind etwas ganz Besonderes.

Ariane Meinzer ist Mitglied der Berliner Lesebühne “Die Unerhörten”. Das Buch erscheint am 6.12.2021

Kaufen bei Periplaneta

Finale: Sieben Bücher trotz 2021

Seit Liveliteratur lebensgefährlich sein soll, ist es ruhiger geworden bei uns. Unsere Autorinnen und Autoren haben es nicht leicht. Viele haben ein neues Leben, das manchmal keines ist, sich aber immer viel zu sehr vom einstigen unterscheidet. Einige strampeln erfolgreich gegen die krasse Situation an, manch einer hat resigniert oder macht Pause auf unbesimmte Zeit … oder wird einfach gegen seinen Willen erwachsen.

Wir sind weniger geworden. Momentan zu dritt: Vater, Mutter, Kind. Gemeinsam wuppen wir Periplaneta Verlag und Literaturcafé, die Edition Subkultur und auch diese Edition für Liveliteratur: MundWerk.

Wir haben dennoch in der Edition MundWerk anno 2021 sieben Bücher realisieren können. Sieben Werke, auf die wir, nicht nur angesichts der Bedingungen, unter denen sie entstanden sind, sehr stolz sind. Auch wenn die meisten Release-Events dazu entweder gar nicht oder nur in einer stark reduzierten Form stattfinden konnten. Es gibt neue Formate, einen Roman, eine Anthologie, Verse, Kurzgeschichten, die ganze Bandbreite der Bühnenliteratur …

Wir leben – und die Liveliteraturszene lebt auch noch. Geht zu den Veranstaltungen, die noch stattfinden. Die Leute auf der Bühne können nichts für die Bedingungen, unter denen sie auftreten. Und auch, wenn man sich damit mittlerweile weit aus dem Fenster lehnt: HABT KEINE ANGST. Denn neben der Spritzerei und den Regeln, die andere aufstellen, wird der anerzogene unterschwellige Ekel voreinander maßgeblich die neue Normalität beeinflussen.

Dennoch: Veranstaltungen unter sog. 2G-Bedingungen machen wir nicht. Das macht uns weder zu besseren noch zu schlechteren Menschen. Das ist eine persönliche Entscheidung, wie weit man geht oder sich gehen lässt. Mir widerstrebt es, mich oder andere bei jeder Gelegenheit tracken zu müssen und Menschen auszusortieren. Ich will das nicht. Viele finden das mittlerweile normal. Ich kann das verstehen und will darüber nicht urteilen. Vielleicht werde ich bald auch in den Arcaden meinen Impfausweis zücken, um shoppen gehen zu dürfen … aber momentan schaff ich das noch nicht. Im Moment stehen alle, Macher und Publikum, vor dem Dilemma, dass dies gerade der einzige Weg ist, zusammenzukommen. Aber ich bin der Meinung, dass dieser Weg in einen Abgrund führt.

Wichtig: Kauft die Werke derer, die ihr liebt oder die ihr unterstützen wollt. Und kauft sie am besten direkt bei den Künstlerinnen und Künstlern oder bei den jeweiligen Verlagen und Labels. Und, wenn ihr Künstler seid oder sein wolltet, fangt an oder macht weiter damit. Kunst und Kultur sind essenziell für das Menschsein und für eine Gesellschaft. Auch und VOR ALLEM, wenn es gerade eine Scheißgesellschaft zu werden droht.

Periplaneta wird weitermachen und auch die Edition MundWerk wird es 2022 weiterhin geben. Wir sind da für euch und für unsere Künstlerinnen und Künstler. Jederzeit. Wir liefern täglich via Post, Pin und DPD aus. Vor Weihnachten noch bis 23.12.21.

Uns und euch ein gesundes neues Jahr.

ToM, Marry und Konstantin.

Hammer LineUp: MundWerk 11 am 14.09.2018!

Kurz bevor die Polkappen aufhören zu schmelzen laden wir die Coolen dieser Welt wieder zur MundWerk Spoken Word Gala ein. Ins Lovelite. Wir präsentieren ein „Best Of“ der Berliner (Lese)Bühnen, außergewöhnliche SlamPoeten aus dem kapitalistischen Ausland und unsere MundWerk-Autoren.

Spoken Word Gala im Lovelite

Kurz bevor die Polkappen aufhören zu schmelzen laden wir die Coolen dieser Welt  wieder zur MundWerk Spoken Word Gala ein. Ins Lovelite. Wir präsentieren ein „Best Of“ der Berliner (Lese)Bühnen, außergewöhnliche SlamPoeten aus dem kapitalistischen Ausland und unsere MundWerk-Autoren.
Die auftretenden Künstler lesen, auswendigen und performen ihre besten Texte. Kurz, knackig, manchmal sehr lustig, durchaus auch schmerzhaft, mitunter frech und gern nonkonform. Und Eva Wunderbar singt und spielt dazu.

MundWerk Spoken Word Gala No 11,
Lovelite in Berlin Friedrichshain
14.09.2018

Matthias Niklas präsentiert euch
Robert Rescue – Brauseboys, Vision & Wahn
Florian Langbein – Slam Poet aus Göttingen
Clint Lukas – Ex-Surfpoet, Cool-trotz-Kind
Mo! – Slam Poet aus Passau
An Stimmband und Gitarre : Eva Wunderbar.

Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: VVK: 7,- €, Abendkasse 10,- €

Tickets

Robert Rescue „Brotlose Kunst“

Ein neuer Blogbuster von und mit ROBERT RESCUE!

Kurzfilm von Martin Nudow nach einer Kurzgeschichte von Robert Rescue. Die Kurzgeschichte ist enthalten in dem Buch „Zum Glück habe ich wenigstens Pech“ (http://www.periplaneta.com/Produkt/ar…) Mitwirkende: Robert Rescue, Nils Heinrich, Frank Sorge Regie: Martin Nudow Kamera: Anja Läufer

MUNDWERK SPOKEN WORD GALA No.9

Weil es so schön war:
Spoken Word Gala wieder im Lovelite

Wir präsentieren eine Auslese exzellenter Lesebühnenliteratur, Gäste aus der Slamszene und unsere MundWerk-Autorinnen und Autoren mit ihren besten Texten. Wie es sich für eine Gala gehört. Auch die MundWerk 9 geht mit hervorragenden Gästen an den Start. Für die Spoken Word Gala, die wieder im Lovelite in Berlin Friedrichshain stattfindet, sind geladen:

Robert Rescue
Clint Lukas
Frank Sorge
Matthias Niklas
An Stimmbändern, Gitarre und Ukulele: Frau Rotkohl

Durch das Programm führt Gastgeber Thomas Manegold

MUNDWERK 9
Freitag, 10. November 20:00 – 22:00
Lovelite Berlinhaasestr.1, 10245 Berlin

Es gibt einen Vorverkauf!

 

Der Weg zu meinem verfickten Seelenfrieden (Buch+CD)

LAANDER KARUSO: „Der Weg zu meinem verfickten Seelenfrieden“LAANDER KARUSO: „Der Weg zu meinem verfickten Seelenfrieden“
Aus dem Tagebuch eines passionierten Hobbyzynikers, Buch & CD, Klappenbroschur, 146 S./66 min., ISBN: 978-3-95996-017-5

„Laander Karuso ist eine kleine, sprießende Naturgewalt im Körper eines Intellektuellen und ich freue mich mit ihm auf der Bühne stehen zu dürfen und gebe für dieses Buch eine absolute Kaufempfehlung ab. Kauft das jetzt. Unbedingt.” Tobias Glufke

„Endlich mal ein Frühaufsteher, der schreiben kann. Dieses Buch ist sowohl Kriegserklärung als auch Weltfrieden und sorgt für Ambivalenz im Billyregal. Solange Männer wie Laander Karuso noch Tinte im Füller haben, sollten wir ihre Bücher kaufen.“ Mike Altmann

BEI PERIPLANETA

Heimathiebe (Buch+CD)

Thomas Manegold "Heimathiebe" - Buch & CD - Edition MundWerkÜbers gemeine Volk und Billigfluglinien, von Bismarck, Heringen und dem Salzgehalt der Ostsee… Polemisch, überspitzt und niemals politisch korrekt werden der Nostalgiker, der Spießer und die gemeine Wurst zusammen mit dem pan bulimia digitalis an den Pranger gestellt.
Lesebühnenautor Thomas Manegold schmeißt einmal mehr mit bissigen Parolen um sich – und bietet Propaganda zum Lachen, Mitdenken und Weinen, in Kolumnen und in Reimen.

Heimathiebe (Buch & CD)

Heimathiebe live:

Mi.16.11.16 ab 20 Uhr: Thomas Manegold „Heimathiebe“ @ Leck meine Küche Berlin Gotzkowskystraße 11, Moabit (Lange Nacht des Buches)

Do.17.11.16 ab 20Uhr: Thomas Manegold featuring YREF (Gitarre) „Heimathiebe“ @ Periplaneta Literaturcafé Berlin

www.manegold.de

 

Manchmal ist die Geschirrrückgabe einfach nicht zu finden (Buch+CD)

geschirrcover800web

THOMMI BAAKE: „Manchmal ist die Geschirrrückgabe einfach nicht zu finden“ Höchst skurrile Bühnentexte über sprechende Thermoskannen & den Sinn des Lebens, mit einem Vorwort von Thomas Nicolai. Buch & CD, Klappenbroschur 142 S./76 min., 19 x 13,5 cm, ISBN: 978-3-95996-011-3, Edition MundWerk, GLP: 14,90 € (D)

BEI PERIPLANETA

Auch als E-Book für iPad, Kindle, Tolino …

 

Clint Lukas „Nie wieder Frieden“ (Hardcover mit CD)

niewiederfrieden
Clint Lukas „Nie wieder Frieden“Geschichten vom südlichen Ende des Wahnsinns, illustriert, Hardcover, Fadenbindung, mit CD, Edition MundWerk, ISBN Buch: 978-3-95996-006-9, ISBN ePub: 978-3-95996-007-6, GLP: 20,00 €

Clint Lukas, Wahlberliner und Mitglied der legendären Lesebühne Die Surfpoeten, bringt mit „Nie wieder Frieden“ seinen zweiten Kurzgeschichtenband heraus. Einige der 28 Texte wurden von ihm mit Kugelschreiber illustriert. Zwölf seiner dialogischen Erzählungen sprach der Autor für die beiliegende CD im Studio ein.

Das Buch ist zugleich das erste Werk des Verlags im neuen Periplaneta-Hardcover-Format. Die Auflage ist limitiert, gedruckt und fadengebunden in Berlin – und wurde zudem mit farbigen Zeichnungen und einem Lesebändchen geadelt. Das Buch erscheint am 26.03.16 zum #indiebookday.

niewieder1-1-1024x576

„Nach der Lektüre seines Buchs hoffe ich sehr, dass Clint Lukas wider Erwarten gesund bleibt. Dann wird er uns allen noch viel Freude bereiten.“
Uli Hannemann

„Das Beste seit Goethe. Ich lese nichts anderes.“
Stefan Riedl

Lea Streisand: Vielleicht ist es ja doch zu was gut, dass sie fertig studiert hat

Lea Streisand periplaneta LEA STREISAND: „Vielleicht ist es doch zu was gut, dass sie fertig studiert hat“ Essays und Geschichten, CD, 77 Min, ISBN: 978-3-95996-002-1, Edition MundWerk, UVP: 9,99 € (D)

Es gibt ein Leben nach dem Magister. Auch für Autorinnen. Dies ist der Beweis. Und weil das bei Lea ganz schön lange gedauert hat, das mit dem Fertigstudieren, widmen wir diesem End of Lebensabschnitt ein eigenes Hörbuch. Dies ist nach „Wahnsinn in Gesellschaft“  und „Berlin ist eine Dorfkneipe“  Lea Streisands drittes Werk bei Periplaneta. Es enthält Texte über Texte von Joachim Ringelnatz, Mary Shelley, Erich Kästner, Kurt Tucholsky, Theodor Storm, Fritze Schiller, Jacob und Wilhelm Grimm, Stieg Larsson, Alfred Hitchcock, Jurek Becker, Reinhard Lakomy u.v.a.

Weiterlesen „Lea Streisand: Vielleicht ist es ja doch zu was gut, dass sie fertig studiert hat“

Robert Rescue: Beauty Tipps für den Mann. Teil 1

Bereits beim Jahresrückblick der Brauseboys sorgten Robert Rescues Videos für Furore. Jetzt hat der neue You Tube Star des mittleren Weddings seinen eigenen You Tube Channel. In dem Fall heißt es wohl „Chanel“. Jetzt heißt es für euch: Abonnieren und von Anfang an dabei sein.

Zum Glück hab ich wenigstens Pech (Buch & CD)

Robert Rescue - periplaneta
ROBERT RESCUE: „Zum Glück hab’ ich wenigstens Pech“, Brauseboy Robert Rescue kontert dem Alltagswahnsinn mit stoischer Ruhe und Humor, Buch & CD, Klappenbroschur 132 S./77 min., 19 x 13,5 cm, ISBN: 978-3-95996-000-7, Edition MundWerk, GLP: 14,50 € (D)

Ein wohlüberlegter Anmachspruch zieht nicht, die mühsam gesammelten Payback-Punkte reichen höchstens für einen Kugelschreiber und das Jobcenter stellt sich quer, weil die Berufsbezeichnung „Autor“ im System nicht existiert. Ein paar hartnäckige Zwangsneurosen machen Robert Rescue zudem das Leben schwer und selbst der eigene Klon nimmt ihn nicht ernst.
Im Kampf mit diesen alltäglichen Miseren hat der Berliner Lesebühnenautor und Brauseboy jahrelang Erfahrung. Manchmal muss er kapitulieren, aber immer kontert er mit stoischer Gelassenheit und trockenem Humor. Denn das Problem an sich ist ja meistens nicht das Problem.
In seinen 26 kurzen Texten erzählt er, wie man mit Kreativität, Phlegmatismus und Beharrlichkeit alles schaffen und selbst einen Bankräuber zum Weinen bringen kann.

„Robert Rescues große Kraft liegt in dem beneidenswerten Talent, auch den alltäglichsten Begebenheiten eine ganz eigene Komik zu entlocken. Lesen Sie dieses Buch. Ich würde es immer wieder tun.“ Paul Bokowski
https://hearthis.at/set/18416-67068/embed/

 

BEI PERIPLANETA

Nicolas Schmidt: „Dem Herrn Schmied sein Schuljahr“

Herr Schmieds 2. Buch
NICOLAS SCHMIDT: „Dem Herrn Schmied sein Schuljahr“ Mit dem coolsten Lehrer durchs Jahr: 12 Slam-Texte gegen Schulfrust, mit Illustrationen von Frederik Jehle, Buch, Softcover, 68 S., 16 x 13,5 cm, ISBN: 978-3-943876-98-7, Edition MundWerk, GLP: 8,50 € (D) Ab 1. September 2015. Auch als E-Book für alle Reader.

Neues von Nicolas Schmidt! Mit dem coolsten Lehrer des Universums durchs Schuljahr: Zwölf Texte gegen den Alltagsfrust – für Lehrer, Referendare, Schüler und Eltern. Illustriert von Frederik Jehle

Schule ist nicht doof. Vor allem, wenn Herr Schmied vor der Klasse steht. Da wird der Unterrichtsstoff schon mal beiseite geschoben
und stattdessen werden die wirklich wichtigen Fragen erörtert:
Muss das Ziel eines Wandertages basisdemokratisch entschieden werden?
Sind Schüler schlauer als ihre Lehrer?
Wie schafft man sein Abi, ohne ein Zombie der Leistungsgesellschaft zu werden?
Darf man zugeben, dass man manchmal überfordert ist?
Und kann man Arschlöcher nicht endlich gesetzlich verbieten?
Nicolas Schmidt ist bayerischer Beamter im Schuldienst und seit Jahren unter dem Pseudonym „Bybercap“ als Slam-Poet unterwegs.

Nils Frenzel: „Warum ich lieber mit einem Bauarbeiter in der Badewanne liegen würde…“

Nisl Frenzel - Das neue Buch mit CD
NILS FRENZEL: „Warum ich lieber mit einem Bauarbeiter in der Badewanne liegen würde als mit einer Jura-Studentin“ Buch & CD, 136 S./78 min., 19 x 13,5 cm, ISBN: 978-3-943876-86-4, Edition MundWerk, GLP: 14,50 € (D) Ab 07.08.2015

Handwerker sind Halbgötter, Studenten faule Nichtskönner, Zivis sind Bastarde und Deine Mutter muss sich wieder lohnen.
Weiterlesen „Nils Frenzel: „Warum ich lieber mit einem Bauarbeiter in der Badewanne liegen würde…““