Der älteste Poetry-Slammer Deutschlands auf der Leipziger Buchmesse 2020

Eberhard Kleinschmidt - mundwerk
Eberhard Kleinschmidt stellt sein Buch „Der wandernde Dichter“ vor.

(Pressemitteilung, Berlin/Leipzig, Periplaneta) Der älteste Poetry-Slammer Deutschlands Eberhard Kleinschmidt liest auf der Leipziger Buchmesse bühnenerprobte Texte aus seiner neuen Textsammlung „Der wandernde Dichter“.
Die ca. 30-minütige Lesung findet im Rahmen von TresenLesen am Stand des Periplaneta Verlags statt (Halle 5, F210-F212), am Freitag, den 13. März 2020, um 15:00 Uhr.

Im Anschluss wird es eine öffentliche Pressekonferenz geben. Der Autor und der Verlag beantworten gerne auch Ihre Fragen. Bücher zum Signieren können direkt am Stand erworben werden.

Autor: Silbenstreif

Silbenstreif Label und Studio Berlin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.