Die Kiezpoeten Anthologie ist da!

Kiezpoeten - Slam Poetry aus Berlin - periplaneta
Habert, Bader-Iskraut, Neumann, Völk Hrsg.): „Kiezpoeten– Slam Poetry aus Berlin“ Erste Anthologie des Berliner Slamkollektivs Edition MundWerk, ca. 132 S. print ISBN: 978-3-95996-155-4 epub ISBN: 978-3-95996-156-1

Die erste KIEZPOETEN Anthologie ist da. 132 Seiten.  Und nur 10 EUR.
Mit Texten von

Jesko Habert – Wedding. Heimatbühne: Schall & Rauch
Ortwin Bader-Iskraut – Karlshorst. Heimatbühne: Kalleslam
Yo-Pa – Lichtenberg. Heimatbühne: Maggie Slam
Samson – Wedding. Heimatbühne: Eagel Slam
Luise Komma Klar – Weißensee
Marie Radkiewicz – Schöneberg
Lisa-Maria Olszakiewciz – Friedrichshain
Alina Sprenger – Hohenschönhausen / Wedding
Pauline Graf – Hildesheim, ausgewandert aus Buch
Inke Sommerlang – Müggelheim. Heimatband: Sommertag
Birdy – Friedrichshain. Heimatband: Sommertag
Max Golenz – Köpenick
Marion Alexa Müller – Heimatbühne: Vision & Wahn
Till Tölpel – Wedding
Meta Cosima Friedrich – Karlshorst

Anthologien bei Periplaneta

Robert Rescue & Ivo Lotion lesen für Bier

Robert Rescue ist unter die Franciser gegangen und bringt nun das von Lucas Fassnacht initiierte Konzept „LESEN FÜR BIER“ nach Berlin.

Jeden vierten Samstag im Monat lesen er und ein Überraschungsgast eigene Texte, aber auch alles andere vor, was ihr so mitbringt. Egal ob Gedicht, Omas Häkelanleitung, ein alter Liebesbrief, Zeitungsartikel oder Strafzettel. Alles ist erlaubt! Was vorgelesen wird, wird am Abend ausgelost.

Nach der Performance könnt ihr dann entscheiden, was besser war: der Text oder der Vortrag? Siegt die Performance, bekommt der Vorleser das Bier, siegt der Text, darf der Mitbringer/Autor sich über ein Bier freuen.

Am 28.04. ist IVO LOTION zu Gast!

Die erste Veranstaltung war komplett ausverkauft. Deshalb empfehlen wir, den Vorverkauf zu nutzen.

LESEN FÜR BIER
28. April 2018 – 20:00 Uhr
Periplaneta Literaturcafé Berlin
Bornholmer Str. 81A, 10439 Berlin
UND BRINGT EURE TEXTE MIT!

Robert Rescue & Paul Weigl lesen für Bier

Neue Serie bei Periplaneta.

Robert Rescue ist unter die Franciser gegangen und bringt nun das von Lucas Fassnacht initiierte Konzept „LESEN FÜR BIER“ nach Berlin.

Jeden vierten Samstag im Monat lesen er und ein Überraschungsgast eigene Texte, aber auch alles andere vor, was ihr so mitbringt. Egal ob Gedicht, Omas Häkelanleitung, ein alter Liebesbrief, Zeitungsartikel oder Strafzettel. Alles ist erlaubt! Was vorgelesen wird, wird am Abend ausgelost.

Nach der Performance könnt ihr dann entscheiden, was besser war: der Text oder der Vortrag? Siegt die Performance, bekommt der Vorleser das Bier, siegt der Text, darf der Mitbringer/Autor sich über ein Bier freuen.

Der Eintritt kosten 5,-€. Karten gibt es im VVK. Holt euch ein Digitales Ticket!

Für den Auftakt hat Robert sich Paul Weigl geladen!


LESEN FÜR BIER
24. März 2018 – 20:00 Uhr
Periplaneta Literaturcafé Berlin
Bornholmer Str. 81A, 10439 Berlin
Preis: 5,-€
UND BRINGT EURE TEXTE MIT!

Calvin Kleemann

Calvin Kleemann, geboren im Januar 1993, ist ein Dortmunder Schriftsteller.
Mit 14 begann er, Gedichte zu schreiben und vorzutragen. Mit 18 Jahren veröffentlichte er seinen ersten Gedichtband „Lebenswerke“ unter der WFB-Verlagsgruppe-Lübeck.
Zwei Jahre später tourte er mit dem Band „Von Eiben und Linden“ durch NRW.
2014 erschien dann  „Die graue Flut“. Es folgten erste „Wortkonzerte“ auf verschiedenen Kultur- und Szeneveranstaltungen, Lesebühnen und Theatern.
Seit 2015 ist Calvin Kleemann Mitglied der Bochumer Literaturinitiative „Treibgut“. In der lokalen Literaturszene bekam er den Beinamen „Der letzte Poet“. 2017 erscheint sein erster Gedichtband mit Audio-CD bei Periplaneta in der Edition Mundwerk.

Am 2.2.2018 präsentiert Calvin Kleemann „DER FUNKE SCHWEIGT, WENN FEUER TRÄUMT“ live im Periplaneta Literaturcafé Berlin.

www.berlin.periplaneta.com
www.CalvinKleemann.de