Lea Streisand: Unsichtbare Filmstars

(Aus „Berlin ist ein Dorfkneipe“)

Ein Filmteam stand heute Nachmittag auf dem Mauerweg in Pankow. „Können sie bitte da an der Seite lang fahren?“ zwitscherte die junge Assistentin, die bestimmt nur dafür da war, pissige Radfahrer aus dem Weg zu räumen. Auf der Grünfläche daneben saßen zwei Menschen unter einem Sonnenschirm am Frühstückstisch und drum herum standen etwa 20 andere Menschen mit so Puschelmikrophonen und Kameras und Abblendscheiben und im Hintergrund rauschte die S-Bahn vorbei. „Manchmal geht mir dieses junge kreative Berlin so was von auf die Eier“, sage ich abends zu meinem Kollegen Ivo, „deshalb bin ich ja damals aus Prenzlauer Berg weg, weil ich nich mehr bei jedem Milchkaufen in irgendwelche Dreharbeiten reinrennen wollte.“ Ivo nickt und saugt einen Mund voll Bier aus der Flasche. Weiterlesen „Lea Streisand: Unsichtbare Filmstars“

Advertisements

Hanz – In fremden Betten schläft es sich doch am besten

In fremden Betten schläft es sich doch am besten
HANZ: „In fremden Betten schläft es sich doch am besten“, Buch & CD, Softcover, 124 S./65 min., 13,5×13,5cm, ISBN: 978-3-940767-62-2

Weiterlesen „Hanz – In fremden Betten schläft es sich doch am besten“

Victoria-Louise Seifried – Victorianisch

Victorianisch
VICTORIA-LOUISE SEIFRIED: „Victorianisch“ – Buch & CD, Softcover 90 S./60 min., 13,5 x 13,5 cm, ISBN: 978-3-940767-61-5

Weiterlesen „Victoria-Louise Seifried – Victorianisch“

Victoria Louise Seifried

Victoria-Louise Seifried

Victoria lebt, schreibt und studiert (manchmal) Psychologie in Berlin. Im Januar 2007 ist sie das erste Mal bei einem Poetry Slam aufgetreten, bei dem sie den ehrenwerten letzten Platz belegte.

Weiterlesen „Victoria Louise Seifried“

Moritz Neumeier – Drei Wunden

Drei Wunden
MORITZ NEUMEIER: „Drei Wunden“, 1. Auflage, März 2010, Periplaneta Berlin, Edition Mundwerk, Buch & CD, Softcover, 96 S./46 min., 13,5cmx13,5cm, ISBN: 978-3-940767-49-3

Weiterlesen „Moritz Neumeier – Drei Wunden“

Lea Streisand – Wahnsinn in Gesellschaft

You Tube Video: Lea Streisand „Wahnsinn in Gesellschaft“ liest bei LSD – Liebe Statt Drogen am 29.12.09


Lea Streisand

Jacinta Nandi

Jacinta Nandi

Jacinta Nandi a.k.a. Amok Mama

Jacinta Nandi wurde 1980 in Ost-London als Tochter einer britischen Ex-Katholikin und eines indischen Ex-Hindu geboren. Beide Eltern tauschten ihre alten Religionen gegen eine neue: den Sozialismus. So verbrachte Jacinta fast jeden Samstag ihrer Jugend auf einer Demonstration gegen Margaret Thatcher.

Weiterlesen „Jacinta Nandi“

Moritz Neumeier

Moritz Neumeier

Moritz Neumeier schreibt, seit er denken kann.
Und seit Anfang 2008 präsentiert er sich auf diversen Poetry Slams in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Textlich bedient Moritz Neumeier einer Spannbreite von ernst und lyrisch bis laut und lustig mit einer starken Ausrichtung aufs Performative.

Weiterlesen „Moritz Neumeier“

Hanz

Hanz

Hanz ist ein Poetry Slammer aus dem Raum Stuttgart.

Seit Juni 2008 ist er auf Slams zwischen Sylt und Wien unterwegs und kann auf über 450 Auftritte zurückblicken, davon mehr als 280 als Teilnehmer bei einem Poetry Slam. Über 100 davon hat er gewonnen. Hanz leitet Poetry Slam-Workshops an Schulen und anderen Einrichtungen. Einmalig im November 2010 auch in Czernivtsy, Ukraine.

Weiterlesen „Hanz“

Lea Streisand – Wahnsinn in Gesellschaft

Wahnsinn in Gesellschaft (2CD
LEA STREISAND: „Wahnsinn in Gesellschaft – Ausgesprochene Geschichten“, 2. Auflage, Juli 2010, Periplaneta Berlin, Edition Mundwerk, Buch & 2CDs, Englisch Broschur 56S./119min., 13,5×13,5cm, ISBN: 978-3-940767-45-2

Weiterlesen „Lea Streisand – Wahnsinn in Gesellschaft“

Lea Streisand

Lea Streisand

Lea Streisand ist Schriftstellerin und Vorleserin.

Sie wurde 1979 in Berlin geboren und ist Mitglied der legendären Lesebühne „Die Surfpoeten“.
Seit 2003 liest sie Kurzgeschichten auf Berliner Lesebühnen vor und zwischendurch auch in Hamburg, München, Zürich, Kopenhagen und anderswo.

Weiterlesen „Lea Streisand“