Victoria Louise Seifried

Victoria-Louise Seifried

Victoria lebt, schreibt und studiert (manchmal) Psychologie in Berlin. Im Januar 2007 ist sie das erste Mal bei einem Poetry Slam aufgetreten, bei dem sie den ehrenwerten letzten Platz belegte.

Im Oktober 2007 Berlin ist sie dann aber irgendwie U20 Berlinmeisterin geworden und es folgten zahlreiche Auftritte bei etlichen Kulturprojekten (u. a. Lange Nacht der Museen, Bundesministerium für Bildung und Forschung), Wettbewerben (u. a. Berliner Hörspielfestival 2008, 22. und 23. Treffen junger Autoren), Lesungen in verschiedenen deutschen Städten und im Januar/Februar 2008 wöchentlich im Fernsehsender für Literatur „Lettra TV“. Im Zuge der Berliner Stadtmeisterschaften 2008 sendete das RBB Kulturradio ein Porträt der jungen Künstlerin.

2009 trat sie bei den Poetry Slam Meisterschaften in Düsseldorf für den Bastardslam (Berlin) an. Inzwischen ist das Schreiben und Vortragen von Gedichten und Kurzgeschichten zum festen Bestandteil ihres Lebens geworden. In Workshops für Schüler und andere Schreiblustige schafft sie es auch andere für Sprache zu begeistern.

2010 unterschreibt sie einen Autorenvetrag bei Periplaneta und veröffentlicht in der Edition Mundwerk ihr erstes Buch. Des Weiteren mag sie sehr gerne „New York Super Fudge Chunk“- Eis von Ben & Jerry’s und steigt des Öfteren aus Versehen in die falsche S-Bahn ein.


Advertisements

Autor: Silbenstreif

Silbenstreif Label und Studio Berlin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s